Herzlich willkommen. Und wieder ist es Zeit für die neuen Gedanken zur Woche.

Heute begrüße ich Sie aus dem schönen Städtchen Konstanz am Bodensee. Und ich möchte heute ein wenig Eigenwerbung für unser neues Seminar „Physiothorik – Erkenne Dein Gegenüber“ machen, welches ich mit meinem Trainerkollegen Udo Gaedeke auf die Beine gestellt habe.

Physiotorik – was bedeutet das? Es handelt sich  bei diesem Begriff um den Zusammenschluss von zwei Worten. Einmal Physiognomie. Das steht für „Physio“. Hier ist Udo Gaedeke der absolute Experte. Er ist damit seit über 20 Jahren erfolgreich unterwegs. Der Begriff ganz genau ausgedrückt ist die Psycho-Physiognomie. Bedeutet so viel wie „Die Charakter- und Typenlehre meines Gegenübers“. Daher trägt unser Seminar auch den Untertitel „Erkenne Dein Gegenüber“.

Das heißt, Sie können aufgrund gewisser Merkmale feststellen und erkennen, wenn ein anderer Mensch auf Sie zukommt, was das für eine Persönlichkeit ist.   Allerdings setzen wir Wert darauf, Menschen einzuschätzen und nicht festzulegen. Immer dann, wenn wir uns in diesem Segment der Typenlehre bei einem Menschen festlegen, dann besteht die Gefahr, jemanden in eine Schublade zu packen. Es ist vergleichbar mit dem Ausfüllen eines Persönlichkeitsprofils. Das Ergebnis kann nur eine Tendenz geben.

„Thorik“ bei Physiothorik kommt von Rhetorik. Und jetzt komme ich, Siegfried Lachmann,  ins Spiel als Experte für Rhetorik. Wie kann ich denn nun auf mein Gegenüber, welches ich ja gerade erkannt habe, kommunikativ zugehen. Welche Fragen muss / soll ich stellen? Welches Sprachmuster erwartet mich? Welche Verhaltenstendenzen?

Und das alles zusammengepackt ergibt ein 2-Tages-Seminar, das Sie in Deutschland als 2 Tage Version buchen können. Oder aber auf Teneriffa. Auf Teneriffa ist es zeitlich ausgedehnter mit einer 4-Tage Version. Hier haben wir mehr Zeit, können Coachingeinheiten mit einbauen, haben die Möglichkeit auf Fragestellungen und Probleme intensiver einzugehen.

Auf meiner Webseite lesen Sie mehr Details. https://www.siegfriedlachmann.de/seminare/physiothorik/

Auch im Namen von Udo Gaedeke grüße ich Sie und sage: Bis Bald.