Vier Tage an einer Hochschule arbeiten zu dürfen, um jungen Menschen Rhetorik und Präsentation weitergeben zu dürfen – das ist schon ein Geschenk. Zumindest für mich.

Ich begrüße Sie recht herzlich zu meinen Gedanken zur Woche.

Es geht dieses Mal um das Thema „Weitergeben“. In erster Linie  betrifft das uns Ältere, die wir im Laufe der Zeit, im Laufe der Jahrzehnte, Fachwissen angeeignet haben. Wo wir Expertenwissen aufgebaut haben. Und nun die Frage: Wie können wir das an die nächste Generation weitergeben?

Und so war ich nun vier Tage an einer Hochschule und durfte dort mein Wissen mein Expertenwissen meinem Haus in Sachen Rhetorik und Präsentation an 15 junge Studenten weitergeben. Eine ganz neue Herausforderung, weil ein ganz neues Zielpublikum vor mir saß. Aber ich kann Ihnen sagen: Die Woche hat sich gelohnt.

Sie hat sich gelohnt weil ich gemerkt habe, wie diese Menschen dieses Thema, was Sie ja laufend berührt, weil sie immer wieder Präsentationen halten müßen, immer wieder vor anderen Menschen stehen müssen und – natürlich zum Schluss ihrer studentischen Ausbildung vor einer Prüfungskommission bestehen sollen. Ich habe miterlebt, wie sie die Themen aufsaugen. Und wie sie den Grad der Veränderung durchgemacht haben, und das war richtig schön mit anzusehen.

Gedanken zu Woche: „Weitergeben!“

Was ist das bei Ihnen, wo Sie Expertenwissen aufgebaut haben? Behalten sie es für sich? Oder möchten Sie es gerne an andere weitergeben? Das war für mich eine sehr wertvolle Erfahrung. Mich hat es dazu angespornt, auch weiter in solchen Segmenten zu arbeiten, um jungen Menschen vor allen Dingen im Bereich der Kommunikation, des miteinander Redens und Auftretens fit zu machen. Damit sie in Zukunft bestehen können.

Das Thema Kommunikation wird so lange bestehen, wie wir Menschen hier auf Erden sind. Und deswegen ist es mir ein sehr großes Anliegen anderen Menschen besonders junge Menschen dafür fit zu machen.

Gedanken zur Woche bedeutet noch einmal: Bitte überlegen Sie sich wo sind Sie fit und welchen anderen Menschen können Sie unterstützen und ihn fit zu machen. Ihnen eine tolle Woche mit tollen Erfahrungen!